Donnerstag, 6. Juli 2017

UWYH Woche 3

Diese Woche war nicht so produktiv, wie die letzte, aber dafür habe ich gar nix neues gekauft. Alles wurde aus den bereits vorhandenen Stoffen genäht :)

Genäht: 8 Teile für Mark, 2 Teile für Anton (davon 7 aus der UFO-Kiste, 2 aus dem Restepacket von vor zwei Wochen und 1 aus der letzten Ü-Tüte von Sanetta)

Samstag, 1. Juli 2017

Stoffabbau Woche 1 und 2

Seit einiger Zeit versuche ich mein Stofflager zu reduzieren. Mal klappt es gut, mal weniger gut.
Damit es besser klappt, mache ich ab jetzt Fotos von neu gekauften Stoffen und genähten Nähwerken.

Woche 1 (19-25 Juni)
Genäht: 8 Teile (2 für Mark, 5 für Anton, 1 für mich)
Neue Stoffe - ein Restepaket (daraus könnte ich mit Kombistoffen noch 6 bis 8 Teile nähen):

Woche 2 (26Juni bis 2 Juli)
Genäht: 13 Teile (3 für Mark, 10 für Anton)

Neue Stoffe - 3 Meter Bündchen:
Die zwei Wochen waren erfolgreich, am meisten freut mich, dass 10 Teile von 13 aus der UFO-Kiste sind.



Freitag, 23. Juni 2017

Sommerlaune

Noch vor dem Urlaub gab es diese Sommerkombi für Anton: "White Rabbit" als T-Shirt und Coole Hose aus dem Babyleicht-Buch mit selbstgebastelten Taschen.


Auf den Tragefotos sieht man noch die Coole Kappe, die in letzter Nacht vor Abreise auch noch fertig wurde.

Und hier mein Lieblingsfoto aus dem Urlaub


Windy Days - Wendeweste

Heute habe ich noch ein UFO fertiggenäht - die Weste "Windy Days" nach Ottobre 3/2012



Nessijersey von Michas, Hellgrauer Sommersweat aus Polen, Drückknöpfe von Snaply

Donnerstag, 22. Juni 2017

Rot und grün

Eine bereits oft getragene Nosh Baggy Hose hat endlich ein passendes Shirt dazu bekommen.

Ich war immer überzeugt, rot und grün passen gar nicht zusammen. Doch beim nähen von der Hose habe ich plötzlich nach dem roten Garn gegriffen und fand die Farbkombi stimmend.

Schnitte: "White Rabbit" nach Ottobre 1/2011 und Nosh Baggy Housut
Blockstreifen von Sanetta, olivfarbener Sommersweat aus Polen.

Mittwoch, 21. Juni 2017

Eleven and One

Dieses Shirt lag mehrere Monate in der UFO-Kiste und wartete, dass ich es fertignähe. Heute habe ich endlich Zeit dafür gefunden. Hoffentlich passt es meinem Großen noch.
Schnitt nach Ottobre 1/2011, Stoff von Sanetta.


Montag, 19. Juni 2017

Lieblingsfarbe: petrol

Ich liebe diese Farbe. Und den Hosenschnitt Baggy von Nosh für meinen Kleinen. So ist für Anton eine neue Sommerkombi entstanden.







Äpfel sind von Lillestoff, Unijersey aus Sanetta-Tüte, Kuller von Stoffonkel
Schnitte: Nosh Baggy Housut, White Rabbit nach Ottobre 1/2011

Die Hose habe ich absichtlich schlicht genäht, damit die zu mehreren Shirts passt. Zum Beispiel so:
 

Sonntag, 4. Juni 2017

Sommershorts

Neue Shorts für den Großen, Schnitt "Tipi" nach Ottobre 3/2016, etwas abgeändert (wenn ich mich nicht irre, habe ich Breite 98 und Länge 110 genommen).


Freitag, 2. Juni 2017

Mister X

Diesen Stoff habe ich in einer Ü-Tüte bekommen. Meine erste Gedanke war: "den kann man nur wegschmeissen, so hässlich er ist, oder man muss sehr kreativ sein". Da die erste Variante bei mir niemals in Frage kommt, wurde er erstmal abgelagert. Vor ein paar Wochen habe ich ihn wieder herausgekramt. Jetzt oder nie.
Es war mir klar, dass das ein T-Shirt für den Großen wird. Nur wie kombiniert? In Ottobre 3/2012 habe ich diese Applikation entdeckt. Die passt doch perfekt! Und schnell genäht, Schnitt ist wieder "Monster Car" (Ottobre 3/2011) - der beste T-Shirt Schnitt für schmale Kinder :)

 

Samstag, 27. Mai 2017

Ottobre Tunika

Ich mag heute noch mal was zeigen, und zwar eine Tunika für mich, die ich für unseren spontanen Weihnachtsurlaub genäht habe. 
Die Tunika ist damals aus der Not heraus entstanden - im Dezember kriegt man in Hamburg kaum Sommerkleidung. Genäht nach Ottobre, Stoff ist aus Sanetta-Tüte von Michas Stoffecke. 

Sommer Shirts: Monster Car 116

Wie viele T-Shirts braucht ein Kind für den Sommer? Mein Großer meinte 6 oder 7.
Hier sind die ersten drei.



Schnitt: Ottobre 3/2011 "Monster Car" - für sehr schmale Kinder, lieber eine Nummer größer nähen
Stoffe: PaaPii, Znok, Sanetta und Michas Stoffecke

Mein Favorit ist das Dino-Shirt. Ich versuche schon seit zwei Wochen Tragefotos davon zu machen, doch es klappt nicht. Immer wenn das T-Shirt an ist, geht Papa mit Mark Kakao trinken :) Jetzt ist das Shirt wieder auf dem Balkon, frisch gewaschen. Und das hier ist das einzige Tragefoto, das wir haben
Mir fällt grade ein, die Hose ist auch neu.
Schnitt: Chillax, Ottobre 1/2013 - Lieblingsschnitt.
Stoff: Trigema Putzlappen

Freitag, 26. Mai 2017

Be Positive!

So heißt der T-Shirt Schnitt aus Ottobre 3/2015. Ich finde ihn ganz toll, und er passt so gut zu meinem Kleinen.
Heute mal ganz viele Tragefotos.







Die Passform finde ich super. Und dieser Schnitt ist einfach perfekt für Resteverwertung